Das Benefiz-Event: Ablauf, Lokation und Spendenzweck

Unser gesamtes Event mit Ausstellung dreht sich um die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders, denn wir sind uns sicher, dieses Thema trifft den Zeitgeist. Wir stellen

  • eine typische Wohnung der 50er/60er Jahre
  • eine alte Werkstatt
  • und Oldtimer und Motorräder dieser Epoche

im historischen Weil der Städter Spital und dessen Innenhof aus. Und klar: Die passende Musik aus dieser Zeit darf natürlich auch nicht fehlen!  Um wirklich völlig authentisch zu sein, haben wir uns auch zum Thema Essen und Trinken etwas überlegt. Im Cateringbereich bieten wir daher typische Getränke und Speisen der 50er Jahre an! Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch!

Der Erlös des zweitägigen Benefiz-Events kommt zu 100% in Tansania an und wird Kindern sowie
armen Menschen im Projektgebiet zu Gute kommen! Die Spendeneinnahmen werden für
nachhaltige Maßnahmen zur Erhaltung und dem Ausbau der St. Justines School sowie für weitere
Aktivitäten zur Armutsbekämpfung verwendet.
Am Tansania-Stand des Events können Sie direkt durch eine Ziegenpatenschaft helfen. Sie
spenden einmal 25 EUR und erhalten sofort Ihre Patenschaftsurkunde mit Ihrem Wunschnamen
der Ziege!
 
Wie bringen wir denn nun Afrika mit diesen Jahrzehnten zusammen? Ganz einfach, denn das
deutsche Wirtschaftswunder passt prima zum Thema zukunfstsichernde Hilfe für Afrika! Wir
helfen mit Bildung und Armutsbekämpfung gegen Abwanderung und für die Zukunft der
Menschen in Tansania!
 
Am diesem Wochenende findet in Weil der Stadt auch der zweitägige Kunsthandwerkermarkt
statt. Zusätzlich öffnen die Weil der Städter Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag von 13-1Uhr
ihre Türen. Wir finden:  Drei hervorragendeGründe, am 27. und 28. Mai 2017 nach Weil der Stadt
zu kommen!

Werden Sie Fan der facebook Gemeinschaft und erfahren so alle News zu den Projekten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Future Chances - For Kids in Tanzania